Erlebnisbericht vom K&K-Turnier in DEG

Standard

 

Mit verlässlicher Verspätung lest Ihr im Folgenden unseren Erlebnisbericht vom K&K-Turnier in Deggendorf. Das Ergebnis gleich vorweg: wir sind 3. geworden. Und dafür gibt's natürlich wieder genügend Begründugnen. Eins nach dem anderen.

An dieser  von Beginn an entspannten Veranstaltung nahmen vier Mannschaften teil: Black Lions Geiselhöring, Steinkirchen Scorpions, Deggendorf Pflanz III und PRO.

Der Modus wurde kurz vor Turnierbeginn basisdemokratisch entschieden. Auf Platzierungsspiele wurde von vornherein verzichtet. Die weise Voraussicht, dass nach drei Spielen pro Mannschaft mit mal durchlaufender Zeit, mal Netto-Spielzeit von 2*15 Minuten am Ende des Tages eh keiner mehr kann, erwies sich dann als absolut zutreffend. Ach ja, und da ich nicht mehr alle Torschützen weiß, nenne ich die Herrschaften "Miss Italy". Bitte über die Kommentare die Namen ergänzen.

Spiel 1: PRO – Black Lions Geiselhöring 3:4

Nach einer schnellen 1:0 Führung durch #34 "AL" Schos legte wenige Minuten darauf Miss Italy ein 2:0 drauf. Die Geiselhöringer steckten nicht auf und erspielten sich den Ausgleich zum 2:2. Noch vor der Pause erhöhten die Black Lions abermals zur Führung, jedoch konnten wir vor dem Seitenwechsel noch ausgleichen – Torschütze Miss Italy Julietta. Mit einem 3:3 starteten wir in die letzte Hälfte. In einem umkämpften, hin und her wogenden  schnellen Spiel kassierten wir 3 Minuten vor Abpfiff den erneuten Rückstand. Mit aller Macht wollten wir den Ausgleich, den die Black Lions allerdings erfolgreich verhinderten.

 

Spiel 2: PRO – DEG Pflanz III 4:2

Stimmt das Ergebnis? Ich weiß es nicht mehr sicher. Bei diesem Spiel hatten wir über weite Strecken Übergewicht und schafften es nicht, einen deutlichen Vorsprung heruaszuschießen. Statt dessen fingen wir uns durch legendäre Einzelfehler Konter ein, die uns bis zur Pause über ein Remis von 2:2 nicht hinaus brachten. Erst nach der Halbzeit schoß uns #64 Haaare wieder in Führung. Ich glaube #90 Mario, #10 Mathias und #77 Christoph haben getroffen, und solange das nicht bestätigt ist, schreiben wir die "Haisl" auf das Konto von – Miss Italy Paola – Sorry 🙂 

 

Spiel 3: PRO – Steinkirchen Scorpions 1:3?

So, jetzt beisst's komplett aus. Ich weiß nur noch, dass wir verloren haben und alle ziemlich enttäuscht waren wegen des dämlichen 300-Chancen-selber-verhauen-und-durch-5-Konter-verlieren-müssen-Spiels. Alles in allem haben die Scorpions deswegen verdient gewonnen, weil unsere Chanceauswertung auch nicht gegen die Deggendorf Bambini Eishackler gereicht hätte. Das war schon fast Kunst, was wir da abgeliefert haben. Der Steinkirchner Torwart wird uns seine prima "Saves percentage" gedankt haben. Sein gutes Stellungsspiel und ein paar schöne Paraden haben schon gereicht, unseren Angriffsbären die Zähne zu ziehen. Falls unser Tor gegen die Scorpions tatsächlich stimmt, dann kann nur eine getroffen haben: Miss Italy Martina ! Achtung Spoiler! Auf diesem Bild trägt sie bereits die neue Swimsuit aus der Puschkin Summer Collection 2013.

 

Aiso. Wer sich en détail an die Torschützen und Assistenten sowie an die Ergebnisse erinnern kann, der fügt das bitte in die Kommentare ein, ich oder Roman oder wer auch immer Zeit und Lust hat, ergänzt dann den Artikel. Vielen Dank!

 

Gentlemen, es war mir wieder eine Ehre, mit Euch spielen zu dürfen!

Kaffee und Kuchen-Turnier der Pflanz III am kommenden Samstag

Standard

Am kommenden Samstag, den 21.07., findet in der Deggendorfer Eishalle ab 13 Uhr ein gemütliches Turnier der Deggendorf Pflanz III statt. Als Titelverteidiger aus dem letzten Jahr treten wir natürlich wieder an! Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir nichts über die anderen teilnehmenden Mannschaften. Turnier-Ende ist gegen 18 Uhr, sodass wir wohl wieder drei oder vier Matches spielen werden.

Unser Karten-Kontingent für die Halle ist wie immer bei solchen Gelegenheiten beinahe ausgeschöpft. Interessierte wenden sich über das Gästebuch an uns oder probieren’s bei Bayern 3, täglich ab ca. 08:15 Uhr, gleich nach dem Gewinnspiel für den Platz in der Auswahlmannschaft gegen den FC Bayern, werden täglich zwei Karten für das Turnier am Wochenende verlost. Also, ranhalten!

Ach ja, und wer am Samstag Abend vom Anfeuern Halskratzen bekommen hat, dem sei empfohlen: